„TaschenFüller“ in Velbert offiziell eröffnet

Unter dem spannenden und vielsagenden Namen „TaschenFüller“ hat die Velberter Stiftung Leuchtturm Anfang Oktober 2019 eine Schulmaterialkammer in der Bahnhofstraße eröffnet. Mit einer kleinen Laudatio stellte Stiftungsvorsitzender Sven Both das Team des Taschenfüllers der Öffentlichkeit vor.

Als gemeinnützige Stiftung stellt der Leuchtturm bedürftigen Kindern und Familien vergünstigt hochwertiges Schulmaterial zur Verfügung. „Oft werden Kinder frühzeitig damit konfrontiert, dass aufgrund finanzieller Mängel eine gleichwertige Ausstattung an Schulmaterialien für sie nicht möglich ist“, so Both. „Dem wollen wir begegnen und Kinder frühzeitig mit guten Bildungsmaterialien ausstatten. Wir sehen, dass Bildung ein wichtiger Schlüssel zu einem erfolgreichen Leben ist“, so der engagierte ehrenamtliche Vorsitzende, dem viele Mitarbeiter, ebenso im Ehrenamt, zur Seite stehen.

Die Hilfebedürftigkeit ist entsprechend nachzuweisen und die Personendaten werden erfasst, um einen Missbrauch auszuschließen. Die Ausgabestelle ist zu finden im Haus der Stiftung in der Velberter Bahnhofstraße 45. Hierbei handelt es sich um ein sehr Stadt nah gelegene Immobilie, welche zukünftig auch weitere Angebote für Kinder und Jugendliche beherbergen wird. Ebenso ist im selben Haus die Christus Gemeinde Velbert mit verschiedenen Angeboten zu finden.

Die Öffnungszeiten des TaschenFüllers sind jeweils der 1. Donnerstag im Monat von 17:00-19:00 Uhr.  Weitere Infos über unsere Stiftung: www.stiftung-leuchtturm.de.